Der Zinseszins Rechner soll Dir den Vermögensaufbau veranschaulichen, wenn Du regelmäßig ein wenig Geld sparst oder auch eine Einmalzahlung vornimmst. Du gibst einen Geldbetrag entweder als Anfangskapital oder als monatliche Sparquote ein. Anschließend wählst Du einen Anlagehorizont sowie einen jährlichen Zinssatz aus und lässt Dir das Ergebnis anzeigen.

„Der Zinseszins war die größte Erfindung menschlichen Denkens“

Albert Einstein
Two columns
Vertikal
Horizontal
Zinseszins Rechner
Summary
Name Total
"{{getWooProductName}}" has been added to your cart
Have a promocode?
Promocode Hide Show
Finanzen der Weg zur finanziellen Unabhängigkeit
Aus einem Bisschen kann viel wachsen.
Photo by Micheile Henderson on Unsplash

Vermögensaufbau Dank des Zinseszins Effekts

Beim langfristigen Investieren ist der Zinseszinseffekt dein bester Freund. Er sorgt dafür, dass sich dein Vermögen Stück für Stück vermehrt. Das entscheidende dafür ist allerdings die Geduld. Nimm beispielsweise Aktien als Anlageform. Wenn Du dauerhaft in Aktien oder ETFs sparst, ist es wichtig, dass Du Dividenden oder Zinsen immer wieder reinvestierst. Dadurch kann der Zinseszinseffekt über die Zeit hinweg seine volle „Pracht“ entfalten und sich dein Vermögen von selbst vermehren.

Die Methodik des Zinseszins Rechners

Wir wollen Dir nun den Zinseszins Rechner erläutern. Zuerst werden wir Dir die Parameter kurz beschreiben und anschließend die dahinter stehenden Rechnungen.

Anfangskapital

Wenn Du beispielsweise eine Sonderzahlung erhalten hast oder ein Erbe bekommst, kannst Du diesen Betrag anlegen. Trage diesen Betrag ins Anfangskapital an, um zu sehen was Du potentiell für einen Kapitalertrag erwirtschaften kannst. Je mehr Du am Anfang anlegst, desto besser greift der Zinseszins Effekt.

Monatliche Sparrate

Du kannst monatlich Geld oder einen einmaligen Betrag investieren (wie oben beschrieben). Bei der monatlichen Sparrate ist es an sich wichtig, dass Du mindestens 10% deines Nettogehalts investierst.

Jährlicher Zinssatz

Der Zinssatz ist der unklarste Parameter in deiner Gleichung. Gib hier einen realistischen Zinssatz ein. Das hängt natürlich von deiner Anlagestrategie ab. Möchtest Du eher etwas konservativer anlegen oder etwas risikofreudiger, dann passe deinen Zinssatz dementsprechend an. Wir haben 7% vor eingestellt, was eher konservativ ist. Probiere es einfach mal aus, was es ausmacht, wenn Du ein Prozent hoch oder runter gehst.

Deine Ergebnisse

Beim Endkapital Anfangskapital kannst Du den Einzahlungsbetrag, die Zinsen und Zinseszinsen sehen. Im Feld Endkapital monatliche Sparrate kannst Du entsprechend alle Einzahlungsbeträge inklusive Zins und Zinseszins ablesen. Du kannst bei Gesamte Einzahlungen alle deine geplanten Einzahlungen sehen. Im Feld Endkapital kannst Du alle Einzahlungen (Anfangskapital und monatliche Sparrate) inklusive Zinsen und Zinseszins ablesen.

Kommentar zur Methodik

Bei der Berechnung haben wir vorschüssige Einzahlungen angenommen, d.h. das am Anfang vom Monat die Einzahlung vorgenommen wird. Das ist die übliche Vorgehensweise bei Banksparprodukten.

*Der Zinseszins Rechner soll Dir lediglich einen Anhaltspunkt liefern und Dir veranschaulichen, was der Zinseszins Effekt auf lange Sicht für Vorteile für Dich hat. Er soll Dir lediglich einen Anhaltspunkt liefern.